Bleib ungezähmt, mein Herz

Bleib ungezähmt, mein Herz

Bleib ungezähmt, mein Herz – ein Roman von Jane Feather.

Inhalt

Ein wahrhaft gerissener Trick, um in Europas vornehmen Spielsalons reichen Adligen das Geld aus der Tasche zu ziehen! Die clevere und verstrickend schöne Judith Davenport lockt mit Hilfe ihrer weiblichen Verführungskünste ihre Opfer an den Spieltisch, wo ihr Bruder Sebastian mittels eines sorgfältig ausgeklügelten Systems dafür sorgt, dass ihre Glückssträhne nie abzureißen scheint. Doch dieses Spiel wurde aus der Verzweiflung geboren: Die Geschwister bezwecken nichts anderes, als genügend Vermägen anzuhäufen, um sich Zutritt zur englischen Gesellschaft zu verschaffen – in die Kreise Lord Gracemeres, der ihren Vater auf dem Gewissen hat. Doch Judith und Sebastian haben Pech. Sie geraten an den attraktiven und skrupellosen Marquis von Carrington, der sich nicht ienen Augenblick lang von der gespielten Unschuld Judiths hinters Licht führen läßt. Ärgerlich, aber durchaus auch amüsiert, verändert er unbemerkt die Regeln, so dass schließlich ein irritierendes Glückspiel seinen Lauf nimmt – und Judiths Herz ist der Einsatz.

Bibliografie

Portobello-Verlag
Taschenbuch
2004 (einmalige Sonderausgabe)
ISBN 3442553830
448 Seiten


Bezugsquellen für “Bleib ungezähmt mein Herz”
[atkp_list id=’3959′ limit=’8′][/atkp_list]


Hits: 10