Brief an meinen Richter

Brief an meinen Richter

Brief an meinen Richter, ein Roman von Georges Simenon

Inhalt – Brief an meinen Richter

Dies ist die Geschichte eines Arztes, der sich aus einer unglücklichen Ehe in die Liebe zu einer Frau flüchtet. Ein Zufall hat ihn mit dieser Frau zusammengeführt, und aus dieser zufälligen Begegnung entwickelt sich ein Schicksal, an dem beide schließlich zugrunde gehen.
Georges Simenon ist auch hier wieder der große Erzähler, der eine an äußerer und innerer Spannung gleichermaßen reiche Handlung zu erfinden vermag. Ein Buch, das den Leser von der ersten bis zur letzten Zeile in seinen Bann zieht.
(Quelle: Verlagsbeschreibung/vwh)

Bibliografie

Verlag Kiepenheuer & Witsch
Köln – Berlin
1961
Taschenbuch
189 Seiten


weitere Informationen / Zustand / Preis

Aufrufe: 14

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.