Ball auf Schloss Kelsie / Verliebt in einen Engel

Ball auf Schloss Kelsie / Verliebt in einen Engel

Ball auf Schloss Kelsie / Verliebt in einen Engel- Band 4 der Reihe “My Ldy Duett. Inhaltsangabe – Ball auf Schloss Kelsie Roman von Marlene Suson. Die blutjunge Caroline erinnert den attraktiven Ashley Neel, Viscount Vinson, eher an ein temperamentvolles Kind als an eine wohlerzogene junge Dame. Aber da er auf Wunsch seines Vaters möglichst schnell heiraten soll, ist er einverstanden, als Carolines schwerkranker Vater ihm die Ehe mit ihr vorschlägt. Wenig später kehrt Ashley wieder nach London in die Arme seiner Geliebten zurück. Doch als Caroline nachkommt, sieht er…

Weiterlesen

Ninotschka, die Herrin der Taiga

Ninotschka

Ninotschka, die Herrin der Taiga – Roman von Heinz G. Konsalik. Inhaltsangabe – Ninotschka, die Herrin der Taiga St. Petersburg im Jahre 1825. Der harte Marschtritt von Soldaten hallt durch die Straßen. Vor dem Winterpalast haben sich die Garderegimenter versammelt. Dumpf dröhnen die Trommeln; Waffen blitzen in der blassen Dezembersonne. Zur selben Zeit probiert Ninotschka, die Tochter des Grafen Koschkin, ihr Brautkleid an. In wenigen Tagen will sie den Gardeleutnant Boris Tugai heiraten. Da peitschen plötzlich Schüsse auf. Der Schnee vor dem Winterpalast färbt sich rot von Blut. Der Aufstand…

Weiterlesen

Julia Extra Band 277

Julia Extra 277

Julia Extra Band 277 enthält die Romane: “Mein sizilianischer Geliebter”, “Küss meine Zweifel fort”, “Glücklich in starken Armen” und “Ein Märchenprinz für Emily”. Inhalt – Julia Extra Band 277 Mein sizilianischer Geliebter, von Kate Walker Was erwartet Amber nach ihrer Rückkehr in der weißen Villa auf der Trauminsel Sizilien? Sie liebt den feurigen Italiener Guido Corsentino mit jeder Faser ihres Herzens, aber er scheint nur eins im Sinn zu haben: Rache, weil sie ihn vor einem Jahr verließ… Küss meine Zweifel fort, von Rosalie Ash Brennend heiße Leidenschaft flammt zwischen…

Weiterlesen

Das Spiegelbild

Das Spielgelbild

Das Spiegelbild, Roman von Irina Korschunow Bibliografie – Das Spiegelbild Dieser Roman erzählt zwei durch hundertfünfzig Jahre voneinander getrennte Lebensgeschichten: die der Annette von Droste-Hülshoff, der Dichterin aus der Biedermeierzeit, und die der zweiundvierzigjährigen Journalistin Amelie Treybe. Alles beginnt an einem Herbsttg des Jahres 1992, als Amelie im grauen Turm der Meersburg die beiden Porträts betrachtet, die über dem Sterbebett der Droste hängen, die junge, lebensvolle Annette in Hellblau, daneben die dunkle, alte Frau mit dem Tod im Gesicht. Magische Augenblicke, in denen dieses seltsam widersprüchliche Leben noch einmal aufgerollt…

Weiterlesen