Richard Löwenherz – König – Ritter – Abenteurer

Richard Löwenherz

Richard Löwenherz – König – Ritter – Abenteurer, eine Biographie von Siegfried Obermeier. Inhalt – Richard Löwenherz Größe und Heldentum einer glanzvollen, aber auch kriegerischen Epoche spiegeln sich in der legendären Figur des Richard Löwenherz. Viele Jahrhunderte haben den Ruhm dieses großherzigen und listenreichen Königs von England nicht auslöschen können. Sein Leben war eine Kette von kühnen Unternehmungen. Mächtige Gegner stellten sich ihm in den Weg. Noch als Jugendlicher empörte er sich gegen den Vater, Heinrich II. Plantagenet. Selbst König geworden, nahm er am 3. Kreuzzug teil, auf dem Kaiser…

Weiterlesen

Michelangelo

Michelangelo - Inferno und Ekstase

Michelangelo – Inferno und Ekstase, von Irving Stone. Buchbeschreibung – Michelangelo Florenz war 1475 der geistige und künstlerische Mittelpunkt der italienischen Renaissance. In diesen vor Vitalität berstenden, von Lorenzo de´ Medici, dem Förderer der Schönen Künste, regierten Stadtstaat wurde eines der universellsten Genies der Menschheitsgeschichte hineingeboren – Michelangelo Buonarroti, Bildhauer, Maler, Dichter, Baumeister und Ingenieur. Irving Stone, weltbekannt durch sein unvergessenes Werk “Vincent van Gogh – ein Leben in Leidenschaft” hat 6 Jahre lang an dem Stoff für diese neue Roman-Biographie gearbeitet und breitet ihn in souveräner Meisterschaft vor uns…

Weiterlesen

Mao intern

Mao intern

Mao intern – unveröffentlichte Schriften Reden und und Gespräche Mao Tse-tungs 1946-1976, herausgegeben von Helmut Martin. Buchbeschreibung – Mao intern Im Jahre 1973 gelangten zwei umfangreiche Bände mit internen Mao-Äußerungen ins ausland, die vor der Kulturrevolution nur im kleinen Kreis der chinesischen Führungsspitze zirkulierten. Es sind stenographisch oder auf Tonband festgehaltene Gespräche Maos mit Besuchern, Teile von Reden auf den Sitzungen des Zentralkomitees und auf anderen Arbeitskonferenzen sowie temperamentvolle schriftliche Kommentare zur Innen- und Außenpolitik der Volksrepublik China. Während die offiziellen “Ausgewählten Werke” Mao Tse-tungs lediglich bis 1949 reichten und…

Weiterlesen

Jürgen von der Lippe

Jürgen von der Lippe

Jürgen von der Lippe – aus der neuen Literaturreihe: “Literatur für schnellLeser”, von Oliver Domzalski. Buchbeschreibung – Jürgen von der Lippe Ob er die Hawaii-Hemden auch daheim trägt? »Trägt ein Metzger seine blutige Schürze zu Hause?« Also: Nein, die markante Berufskleidung bleibt im Schrank während unseres Gesprächs. Der erste Eindruck vom Wohnzimmer: Bücher! Regale über Regale. Klassiker, moderne Belletristik, Politik, Philosophie … und er kann zu jedem Buch etwas sagen. 90 Prozent davon habe er gelesen, schätzt er. Dass er immer erst abends zum Arbeiten verabredet ist, mit dem Publikum…

Weiterlesen

Ich bin eine Frau aus Ägypten

Ich bin eine Frau aus Ägypten

Ich bin eine Frau aus Ägypten. Die Autobiographie einer außergewöhnlichen Frau unserer Zeit. Inhalt – Ich bin eine Frau aus Ägypten Jehan Sadats Geschichte ist die ehrliche und leidenschaftliche Schilderung eines Lebens als emanzipierte Mohammedanerin, Patriotin, Ehefrau und Mutter – eine Autobiographie aus der Welt des Islam, die in ihrer Art bisher einzigartig ist. Jehan Sadat ist die erste Frau des modernen Ägypten, die in ihrem Land und weltweit eine bedeutende Rolle spielte – und das aus eigener Kraft. “Jehan Sadat ist eine reichbegabte Frau: Sie ist inteligent, couragiert und…

Weiterlesen

Der geschenkte Gaul

Der geschenkte Gaul

Der geschenkte Gaul, Roman von Hildegard Knef. Inhalt – Der geschenkte Gaul Das Leben hat Hildegard Knef oft genug aus dem Sattel geworfen. Trotzdem bleibt es für sie der “geschenkte Gaul”, der nicht immer bequem ist und der manchmal tritt, den man zum Markt führt, um ihn einzutauschen, und den man schließlich doch immer wieder behält, weil er ein Geschenk ist und weil man sich an ihn gewöhnt hat. Hier schreibt sie über sich und ihren “geschenkten Gaul”, und es ist ein hinreißendes Stück Erlebnisliteratur: engagiert, couragiert, mitten durch den…

Weiterlesen

Menschen die die Welt veränderten

Menschen die die Welt bedeuten

Menschen die die Welt veränderten, herausgegeben von Roland Gööck. Inhalt – Menschen die die Welt veränderten Seit ungezählten Jahrtausenden zieht der Strom der Menschheit über die Erde. Die Spuren der meisten unserer Vorväter sind verweht: niemand kann mehr sagen, was sie gedacht und getan, erlebt und erlitten haben. Nur wenige Frauen und Männer schufen Werke, die ihre Epoche überdauerten, die auf die Nachwelt einwirken und uns Menschen von heute beeinflussen. Von diesen Menschen, die die Welt veränderten, wird hier berichtet. Beispiele für weltverändernde Ideen und Entdeckungen, Erfindungen und Erforschungen, Erkenntnisse…

Weiterlesen