Marcel – Eine Kindheit in der Provence

Marcel - Eine Kindheit in der Provence

Marcel – Eine Kindheit in der Provence – Roman von Marcel Pagnol. Buchbeschreibung – Marcel – Eine Kindheit in der Provence Welches Glück, in der Provence geboren zu sein, in dieser Landschaft, über der die Sonne kräftiger scheint als anderswo in Frankreich, über Lavendel, Thymian und Rosmarin ihren herben Duft verströmen! In der Erinnerung besteht das Leben nur aus Ferientagen; man lebt leicht, auch wenn man mit schweren Rücksäcken in das Sommerhaus bergan schnauft – die Schienen der Marseiller Vorortstraßenbahn rosten vorläufig noch im Gras – und wenn man dieses…

Weiterlesen

Rückblende – Erinnerungen einer Neunzigjährigen

Rückblende

Rückblende – Erinnerungen einer Neunzigjährigen, von Mile Braach. Inhalt – Rückblende Lebendig erzählte Geschichte vom Kaiserreich bis zur Währungsreform, das sind die Erinnerungen von Mile Braach – ein Beispiel dafür, welche Folgen die große Politik für das Leben des einzelnen haben kann. 1898 in Frankfurt geboren – die Mutter entstammte der Buchhändlerfamilie Koenitzer, der Vater war der jüdische Lederwarenfabrikant Otto Hirschfeld -, weiß sie viel über das Frankfurt zu Beginn des 20. Jahrhunderts zu erzählen, als noch Pferdewagen das Straßenbild bestimmten und ein Schulausflug nach Neu-Isenburg etwas Besonderes war. Der…

Weiterlesen