Lüns der Lahme

Lüns der Lahme

Lüns der Lahme, Roman von Oskar Paulini. Buchbeschreibung – Lüns der Lahme Lüns, der Luchsjunge, das durch einen merkwürdigen Zufall zu den Menschen verschlagen wird und einen Teil seines Lebens, von diesen betreut, fern seiner natürlichen Umgebung verbringt, der Hund Hasso, des Forstbrigadiers starker und treuer Freund und Begleiter bis zu dem tragischen Ende durch die Kugel seines Herrn, der dunkelgraue Wolfsrüde und die fahle Wölfin aus der Smida Mare, die Lüderin mit ihrem Otterjungen oder Rottüpfel, der Forellenkavalier, Kapitalhirsch und Karpatenbär – sie alle prägen sich unserem Gedächtnis unauslöschlich…

Weiterlesen

Bonni das verlassene Rehkitz

Bonni das verlassene Rehkitz

Bonni das verlassene Rehkitz, von Uno Modin. Inhalt – Bonni das verlassene Rehkitz Der erste Schritt ins Leben wird für Bonni, dem Rehkitz, verhängsoll; zwar kann es durch das Dazwischentreten zweier Bauernkinder den Gängen des Adlers gerade noch entrinnen – aber, Menschenhände haben es berührt, die Mutter nimmt es nicht mehr an. Der Verfasser schildert den harten, tapferen Lebenskampf, den nun das Bckchen, allein auf sich gestellt, auszufechten hat. Ein Jagdhund verfolgt Bonni bis aufs Eis, worauf der Rehbock auf eine paradiesisch gelegene Insel flieht. Hier verlebt er ein Jahr…

Weiterlesen