Patientenverfügung

Patientenverfügung

Patientenverfügung – Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung von Heike Nordmann und Wolfgang Schuldzinski Inhaltsangabe – Patientenverfügung Auf die Formulierung kommt es an: Damit bei Unfall, Krankheit oder Altersschwäche im Namen eines Menschen entschieden werden kann, müssen Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht vorliegen. Doch nur wenn diese klar und eindeutig formuliert sind, besteht Rechtssicherheit, und der Betroffene kann sicher sein, dass seine Wünsche zum Beispiel zu lebensverlängernden Maßnahmen auch respektiert werden. • Formulierungshilfen für die eigene Patientenverfügung, denn nur individuell verfasst wird diese im Ernstfall anerkannt • Formulare zu Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung; Erläuterungen zu allen…

Weiterlesen

101 Dinge, die man getan haben sollte, bevor das Leben vorbei ist

101-Dinge-die-man-getan-haben-sollte-101 Dinge, die man getan haben sollte, bevor das Leben vorbei ist

101 Dinge, die man getan haben sollte, bevor das Leben vorbei ist – ein Geschenkbuch von Richard Horne. Inhalt – 101 Dinge, die man getan haben sollte, bevor das Leben vorbei ist Früher hieß es immer, ein Mann müsse in seinem Leben ein Kind gezeugt, ein Haus gebaut und einen Baum gepflanzt haben. Heute erscheint diese Forderung – für Männer wie für Frauen – als ziemlicher Minimalismus. Richard Horne präsentiert in “101 Dinge, die man getan haben sollte, bevor das Leben vorbei ist” das Pflichtprogramm für den modernen Menschen. Dazu…

Weiterlesen