Deutschland deine Bayern

Deutschland deine Bayern

Deutschland deine Bayern, von Franz Hugo Mösslang.

Inhalt – Deutschland deine Bayern

Wenn man Bayern sagt, muss man auch Preußen sagen, sagt Franz Hugo Mösslang. Denn die Bayern gäbe es nicht ohne die Preußen: Die einen sind von den anderen, allerdings auch die anderen von den einen erfunden worden.
Vor gut hundert Jahren labten die Bayern noch ganz glücklich dahin. Damals entstand aber schon das widerspenstige Bayern, das immer seine “Extrawurscht” haben muß. Seit einiger Zeit gibt es keine Preußen mehr, aber viele davon in Bayern, und die Bayern haben das versunkene Königreich überlebt. Wer Bayern sagt, muss wissen, was er meint. Ganz streng genommen Alt-Bayern, das “bayrische Fünfeck”, zwischen Alpen, Lech, Donau und Inn, dort wo man altbayrisch spricht. Hier ist waschechtes heiliges Land, denn die Franken sind Mußbayern von Napoleons Gnaden.
Aus dem historisch verschnörkelten Streit zwischen dem “Preißn” und seinem Widerpart hat sich auch das verschnörkelte Weltbild des Altbaern erhalten, das Barocke, Liebenswüridge, Heitere und der immer wache, bereite “Grant” im Hintergrund – nicht zuletzt auch dessen Höhepunkt: das Kraftbayrische, das stets und von Herzen kommt.
Das ganze Jahr über, das im Grunde nur ein barock gelebtes Kirchenjahr ist, mit seinen Festen, seinem Märzenbier, der Kirchweih und seiner berühmt-berüchtigten Einladung, mit seinem Maibock und seiner Oktoberwiesn, bis hin zu den heimlichen heiligen drei Königen: dem unglücklichen Ludwig II., dem Prinzregenten Luitpold und Rupprecht – dem nie gekrönten Kronprinzen. Und das Talent zur “Gaudi” läßt sich ebensowenig erlernen wie der einheimische Dialekt. Nicht nur Ludwig Thomas “Münchner im Himmel” braucht keinen Himmel, weil er ja schon immer in München ist. Das in Wahrheit typisch bayrische “Schmankerl” aber sind nicht allein Weißwürscht oder Leberkäs, es sind die Extrawürscht, die man sich so gern braten läßt, früher von Bismarck, heute von Bonn.
(Quelle: Verlagsbeschreibung/Klappentext/vwh)

Bibliografie – Deutschland deine Bayern

Hoffmann und Campe Verlag
Hamburg
1969
gebunden, Schutzumschlag
204 Seiten


weitere Informationen / Zustand / Preis

Aufrufe: 18

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.