Die Befreiung

Die Befreiung

Die Befreiung. Krankheit, Schmerz, Invalidität, Degeneration, frühzeitiger Tod. Von René-Claudius Schümperli.

Inhalt – Die Befreiung

Seit Menschengedenken versuchen wir, Krankheiten zu besiegen, Schmerzen zu lindern, die Gesundheit und das Wohlergehen zu verbesern.
Diese Zielsetzung gehört zum natürlichen, menschlichen Verlagnen nach Gesundheit und Wohlbefinden.
Seit der Antike, dem Mittelalter und bis zum heutigen Tage haben unzählige Entdeckungen die Gesundheit und die Lebensbedingungen der Menschen verbessert. Pflanzliche und andere natürliche Mittel, Operationen aller Art und sein einigen Jahrzehnten die Forschungen der chemie, haben auf ihre Weise zum Fortschritt beigetragen.
Trotz aller Entdeckungen und Hoffnungen leidet der Mensch weidet. Die Degeneration nimmt ihren Lauf und endet unweigerlich mit dem frühzeitigen Tod, der dank der Fortschritte im Chemiebereich etwas erträglicher geworden ist.
René-Claudius Schümperli ist weder Guru, noch Hexenmeister. Seine Entdeckung beruht auf einem nicht-medizinischen, einfachen und natürlichen Eingriff, ohne Diagnostik, ohne Operation und ohne einnahme von Medikamenten. Dieser Eingriff leitet beim Menschen einen Selbstheilungsprozess und somit die Regeneration ein, was nach und nach zu einer Art Wiedergeburt führt.
Bereits vorliegende, wissenschaftlich beweisbare Resultate untermauern diese fantastische Entdeckung.
(Quelle: Verlagsbeschreibung/Verleger/vwh)

Bibliografie – Die Befreiung

Edition a la Carte
Sierre
2004
Softcover
ISBN 2884641610
211 Seiten


weitere Informationen / Zustand / Preis

Aufrufe: 30

Schreibe einen Kommentar