Ein Tag des Iwan Denissowitsch

Ein Tag des Iwan Denissowitsch

Ein Tag des Iwan Denissowitsch, Roman von Alexander Solschenizyn

Inhalt – Ein Tag des Iwan Denissowitsch

“Es ist unsere Pflicht, derartige Angelegenheiten, die mit dem Mißbrauch der Macht zusammenhängen, sorgfältig und allseitig zu klären. Solange wir arbeiten, können und müssen wir vieles klarstellen und der Partei und dem Volk die Wahrheit sagen…”
Mit dieser Erklärung setzte sich Nikita Schruschtschow auf dem 22. Parteitag der KPdSU für ein literatisches Werk ein, das sofort nach Erscheinen zu Weltruhm gelangte: 2Ein Tag des Iwan Denissowitsch”. Es bringt keine sensationellen Enthüllungen, sondern die nüchterne, mikroskopisch genaue Untersuchung des Lagerlebens in Sibirien, so wie es von den Opfern der stalinistischen Periode erlebt wurde.
(Quelle: Verlagsbeschreibung/vwh)

Bibliografie

Deutscher Taschenbuch Verlag
München
1984
Taschenbuch
ISBN 3-423-01524-1
127 Seiten


weitere Informationen / Zustand / Preis

Hits: 2

Related posts

Leave a Comment