Fritz Nötzoldt: Liebe zu Mannheim

Liebe zu Mannheim, ein Skizzenbuch aus einer wiedererstandenen Stadt, von Fritz Nötzoldt und Horst Lemke.

Textauszug – Liebe zu Mannheim

Einmal, als wir Motive für die Zeichnungen zu diesem Buch suchten, blieb Horst Lemke irgendwo in der Hafennähe plötzlich stehen, kniff die Augenlieder zu schmalen Schlitzen zusammen und sagte, auf ein paar verwitterte Giebel blickend: “Det könnt ooch bei mir zu Hause im alten Berlin sein!” Da Lemke ein Urberliner mit einer ständigen Sehnsucht nach Spreekanälen, Weißbierkneipen und dem Wedding ist, war seine Feststellung wohl das höchste Lob, das er zu vergeben hat. Von dem Moment an begann sein Skizzenbuch sich zu füllen.

(Textauszug/vwh)

Verlag Dr. Haas KG
Mannheim
1967
nicht paginiert

weitere Informationen / Zustand / Preis

Aufrufe: 18

Schreibe einen Kommentar