Gedächtnis ade

Gedächtnis ade – Kriminalgeschichten von Jack Ritchie

Gedächtnis ade – Inhaltsangabe:

Der Himmel weiß, wie viele Geschichten über das Thema des verurteilten Verbrechers geschrieben wurden, der damit droht, die gesamte Jury umzubringen; doch aus diesem Thema zaubert Jack Ritchie eine völlig neue Geschichte mit einer nicht vorauszusehenden Variante.
Darum geht es in einer von zwölf neuen Stories von Jack Ritchie, wie immer subtil und überraschend, dabei in gewohnter Sachlichkeit und Knappheit erzählt.
(Verlagsbeschreibung/vwh)

Inhaltsangabe:

Zeitmaschine für einen Mörder Crime Machine
Die Magnum The Magnum
Als der Sheriff zu Fuß ging When the Sheriff Walked
Gedächtnis ade Goodbye Memory
Verspätete Post Delayed Mail
Ein Kind klärt den Fall By Child Undone
Der Aussteiger Dropout
Emily ist auf Reisen The Absence of Emily
Der nächste bitte Next in Line
Die beste Autofahrerin der Grafschaft The Best Driver in the County
Wenn man von Mord redet… Speaking of Murder
Auf den zweiten Blick Take Another Look

Bibliografie

Diogenes Verlag
Zürich
100/88/29/1
1988
ISBN: 3-257-21565-7
231 Seiten


weitere Informationen / Zustand / Preis

Aufrufe: 25

Schreibe einen Kommentar