Handbuch der Klosterheilkunde

Handbuch der Klosterheilkunde

Handbuch der Klosterheilkunde – Neues Wissen über die Wirkung der Heilpflanzen. Vorbeugen, behandeln und heilen, von Dr. Johannes Gottfried Mayer, Dr. med. Bernhard Uehleke und Pater Kilian Saum OSB.

Buchinhalt – Handbuch der Klosterheilkunde

Alte Schätze der Medizin – ganz neu entdeckt. Seit 20 Jahren fahnden die Autoren nach den mittelalterlichen Quellen der Klosterheilkunde.
In diesem Buch verbindet sich erstmals die Essenz, von altem Wissen mit neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen.
Ein umfassendes Nachschlagewerk – kompetent, praktisch, hochaktuell.

Die Geschichte

Eine spannende Expedition in die Vergangenheit. Seit dem Mittelalter leisten Nonnen und Mönche große Dienste für die Gesundheit. Warum ihr Vermächtnis unser heutiges Wissen bereichern kann.

Die Heilpflanzen

Die wichtigsten Pflanzen der Klosterheilkunde. Über 100 Steckbriefe: Wie sie entdeckt wurden und was sie für die Gesundheit auch heute noch so wertvoll macht.

Die Therapien

Die Praxis der Klosterheilkunde: Welche Behandlungen sich bewährt haben und wie sie jeder sicher und erfolgreich anwenden kann. Konzentriertes, aktuelles Wissen.

Die praktischen Anwendungen

Klosterheilkunde im Alltag: Pater Kilian zeigt Schritt für Schritt, wie jeder ganz leicht Kräutertees und Salben zubereiten und Wickel und Umschläge anlegen kann.
(Quelle: Verlagsbeschreibung/vwh)

Bibliografie – Handbuch der Klosterheilkunde

Zabert Sandmann GmbH
München
2008 (Jubiläumsausgabe)
Hardcover
ISBN 9783898832267
432 Seiten


Preisvergleich zu diesem Titel