Heia Safari!

Heia Safari

Heia Safari! – Roman von General von Lettow-Vorbeck.

Inhalt – Heia Safari!

Packende Abenteuer mitzuerleben ist der heiße Wunsch der Jugend, und welcher Erwachsene ließe sich nicht auch gern von dramatischen Geschehen, besonders in fernen Erdteilen, fesseln?
Was aber sind erdichtete Erlebnisse gegenüber der 4 1/2jährigen Selbstbehauptung eines “verlorenen Haufens” deutscher Soldaten, überwiegend Farmer und Askaris gegen hundertfache Übermacht in Ostafrika? Ein Kampf in Busch und Steppe, fast ohne Nachschub, bei dem es immer wieder hieß: “Waffen, Munition und Verpflegung? – Holt sie euch beim Feind!” Ein Kamf, bei dem jeder “Häuptling”, jeder Patrouillenführer auf sich selbst gestellt mit seinen Männern unerhörte Einzelleistungen vollbringen mußte. Und doch folgten alle der kühnen Planung, dem unbeugsamen Willen, der genialen Führung eines Mannes, der gegen vierzig feindliche Generale stand:
LETTOW-VORBECK
(Quelle: Verlagsbeschreibung/Klappentext/vwh)

Bibliografie – Heia Safari

Koehlers Verlagsgesellschaft
Biberach an der Riss
1920 (277.-281. Tausend)
gebunden, Schutzumschlag
276 Seiten


Preisvergleich

[atkp_list id=’4213′][/atkp_list]

Aufrufe: 35

Schreibe einen Kommentar