Heller Mond, dunkler Schatten (Wilbur Smith)

Heller Mond, dunkler Schatten

Heller Mond, dunkler Schatten. Roman von Wilbur Smith.

Inhalt – Heller Mond, dunkler Schatten

Der Großwildjäger Sean Courtney ist mit seinem alten Freund Riccardo Monterro im Grenzgebiet von Simbabwe und Mosambik auf Safari. Monterro, der an einer unheilbaren Krankheit leidet, möchte vor seinem Tod den legendären Elefantenbullen Tukutela erledigen. Seine bezaubernde Tochter Claudia begleitet ihn trotz ihrer Abneigung gegen die Jagd. Schon bald entbrennt zwischen Sean und Claudia eine leidenschaftliche Zuneigung, doch sie müssen ihre Liebe und ihr Leben aufs Spiel setzen, als sie von skrupellosen Freiheitskämpfern gefangen genommen werden.
(Quelle: Verlagsbeschreibung/vwh)

Bibliografie

Wilhelm Goldmann Verlag
München
2001
Taschenbuch
ISBN 3-442-35391-2
504 Seiten


weitere Informationen / Zustand / Preis

Aufrufe: 15

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.