Henk Driessen Lecture-Note

Henk Driessen Lecture-Note

Henk Driessen Lecture-Note, Seminarheft zum the magic hands Fachkongresse, 1981.

Zum Autor – Henk Driessen Lecture-Note

Henk Driessen wurde am 197.1935 in Den Haag in Holland geboren und ist nun schon seit zwanzig Jahren Berufszauberer. Nach der Schule hatte er zwar zunächst Musik studiert, nahm dann aber Unterricht im Zaubern bei Henk Vermeyden. Seit zehn Jahren hat er sich auf Kinderprogramme spezialisiert: er gab ungefähr 3000 Vorstellungen für Kinder im Alter von vier bis zwölf Jahren. Bei den Nationalen Kontressen der Holländer gewann er von 1976 bis 1980 fünfmal den Preis als bester Kinderzauberer, ebenfalls fünfmal war er im Fernsehen mit seiner Kindershow engagiert. Nebenbei arbeitet er auch mit einer sprechenden Puppe und mit seinem Puppentheater.
(Quelle: Heftauszug/vwh)

Inhaltsverzeichnis

Informationen zum Autor
Zaubern mit Kindern
Die Eröffnung
Der Regenschirmtrick
Kaninchenproduktion aus einer großen Kiste
Henk Driessens Magische Kaninchen-Show
Donald Duck kann zaubern
Die Verkehrsstunde

Bibliografie

Manfred Thumm – the magic hands
Herrenberg
1981
Klebebindung
nicht paginiert

weitere Informationen / Zustand / Preis

Aufrufe: 17

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.