Lehrbuch der Logopädie

Lehrbuch der Logopädie

Lehrbuch der Logopädie, von Klaus-Peter Becker und Milos Sovak.

Inhalt – Lehrbuch der Logopädie

Dieses Lehrbuch ist das Ergebnis einer langjährigen Gemeinschaftsarbeit, die Wissenschaftler verschiedener Disziplinen, Praktiker und Studenten in Forschung und Ausbildung verbunden hat. Die Sprachheilkunde wird konsequent als medizinisch-pädagogische Wissenschaft bestimmt. Der pädagogische Anteil, die Logopädie, wird in geschlossener Form abgehandelt.
Das Buch soll im Sinne eines Lehrbuchs dazu dienen, dem Studierenden Grundwissen zu vermitteln, schöpferische Fähigkeiten entwickeln zu helfen und ihn zu systemtheoretischem Denken anzuregen. Das Lehrbuch beschränkt sich im Wesentlichen auf grundlegende Erkenntnisse und didaktisch-methodische Aussagen. Schlagwörter und Literaturverweise sollen den Leser anregen, sich mit Spezialfrgen in einem weitergehenden Selbststudium zu beschäftigen. Dennoch bemühen sich die Verfasser, die neuesten Forschungsergebnisse zu berücksichtigen, eigene Standpunkte hervorzuheben. Sie wollen gerade dadurch zum entwicklungsstimulierenden wissenschaftlichen Meinungsstreit beitragen.
(Quelle: Verlagsbeschreibung/Klappentext/vwh)

Bibliografie – Lehrbuch der Logopädie

Studien-Bibliothek
Kiepenheuer & Witsch
Ausgabe des
VEB Verlag Volk und Gesundheit
Berlin
1975 (2. bearbeitete Auflage)
ISBN 3462010670
360 Seiten

weitere Informationen / Zustand / Preis

Aufrufe: 25

Schreibe einen Kommentar