Pastor Wilhelm Busch erzählt

Pastor Wilhelm Busch erzählt

Pastor Wilhelm Busch erzählt – ein Auswahlband.

Pastor Wilhelm Busch erzählt von Menschen, denen er in seinem ereignisreichen Leben begegnet ist: Vätern und Müttern, Bergarbeiterern und Artisten, Industriebossen und Strafgefangenen, Gesunden und Kranken, Alten und Jungen.
Ganzen Generationen hat dieser weit über Deutschland hinaus bekannte Evangelist und volkstümlicher Prediger aus Essen das Evangelium von Jesus Christus überzeugend nahegebracht.
Dieser Auswahlband mit 50 Erzählungen bietet viele Beispiele für seine lebendige und packende Sprache.
(Quelle: Verlagsangabe/vwh)

Inhalt – Pastor Wilhelm Busch erzählt

“Wie sich ein Vater über Kinder erbarmt”
Der Hut
Singen hilft siegen
Warum das Eis so spät kam
Der Einsame
“Welt ging verloren…!”
Der Brief aus der Heimat
Krach im Vorder- und Hinterhaus
Zu spät
Eine Tür ging auf
Das Lief
“Fränzken”
Licht im Dunkel
Zirkus Sarrasani
Friede auf Erden
Kleine Gottesboten
Mörderlich
Unterm Gestein
“O Theo!”
Herrlich – herrlicher – am herrlichsten!
Das Buch des Lebens
“…gib mir einen neuen, gewissen Geist…”
Zwei Sportler und eine alte Frau
Es ist keine Liebe drin!
Ein weltanschaulicher Kampf um ein Frühstück
Es gab auch manchmal etwas zum Lachen
Die Synagoge
Er hatte es an den Nerven
Im Fextal
Debora im Luftschutzkeller
Geistlich arm
Die Hänge-Kanzel
“In zehn Jahren…!”
Schrecken und Zucker
“Doch, da kann ich mitreden!”
“Wie einer, der sich gefangen gibt…”
Echo
Neues Jahr – neues Leben
Erlebnisse mit Mesnern
Gott fragt uns nach dem Bruder
“Büffel und Schweine”
“Ich tue recht und scheue niemand!”
Zwischen Tod und Leben
Die zersprungene Glocke
Dunkle Nachtstunden
Die böse und die gute Schwiegermutter
Jesus beim Straßenbau
“Gott ist an allem schuld!”
Die verlorene Tasche
“Das Gewissen … ach ja, das Gewissen!”
Jesus in Berlin
Nur ein Strich
(Quelle: Buchauszug/vwh)

Die in diesem Band enthaltenen Erzählungen sind in der Reihe Wilhelm Busch “Kleine Erzählungen” (5 Bände), Copyright 1947-1958 by Quell Verlag Stuttgart, entnommen. Auswahl und Zusammenstellung des Bandes: Quell Verlag Stuttgart

Bibliografie

Quell Verlag
Stuttgart
1972
ISBN: 3-7918-1021-9
160 Seiten


weitere Informationen / Zustand / Preis

Hits: 4

Related posts

Leave a Comment