Sturmzeit

Sturmzeit

Sturmzeit – Roman von Charlotte Link.

Sturmzeit – Inhaltsangabe

Sommer 1914. In Europa gärt es, doch auf dem Familiensitz der Degnellys in Ostpreußen scheint noch Zeit zu sein für Idylle und Plänkeleien und für den Traum von der großen Liebe – ein Traum, der die achtzehnjährige Felicia durch eine harte Zeit begleiten wird, in der alte Traditionen und Beziehungen untergehen und einer gar nicht mer idyllischen Realität weichen.
Mit dem Atem einer großen Erzählerin zeichnet Charlotte Link die faszinierende Geschichte einer ungewöhnlichen Frau in einer bewegten Zeit – ein Porträt der brüchigen Gesellschaft in den ersten dreißig Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts.
(Quelle: Verlagsbeschreibung/vwh)

Sturmzeit – Bibliographie

Wilhelm Goldmann Verlag
(Verlagsgruppe Random House)
38. Auflage, ohne Jahr
Taschenbuchausgabe
ISBN 3442410665
531 Seiten

Aufrufe: 57