Treffpunkt Notenschlüssel

Treffpunkt Notenschlüssel

Treffpunkt Notenschlüssel – ein heiterer Roman von Doris Jannausch

Inhalt – Treffpunkt Notenschlüssel

Mit einer silbernen Gitarre fängt alles an: Lothar März, Virtuose zwischen Kunst und Pop, kauft sie in der Musikalienhandlung “Zum Notenschlüssel” – und schaut dbei die hübsche Inhaberin ein bißchen zu lange an. So turbulente Tage wie die darauf folgenden hat der kleine Laden noch nie erlebt: Johanna Gauss und ihr Geschäftspartner und Jugendfreund müssen sich herumschlagen mit einer wahren Kettenreaktion von Gefühlsverwicklungen dazu mit einem eifersüchtigen Mannager, einem Ex-Liebhaber smt kapriziöser Tochter, einer ihren Eltern hörigen Braut, einem allzu eitlen Trompeter – und schließlich auch noch einer liebeskranken Katze namens Melusine.
Ein neuer heiterer Roman der beliebten Autorin – erzählt mit Charme und einer Prise Ernst.
(Quelle: Verlagsbeschreibung/vwh)

Bibliografie – Treffpunkt Notenschlüssel

Rowohlt Taschenbuch Verlag
Reinbek bei Hamburg
Taschenbuch
1982
ISBN 349914980X
203 Seiten

Aufrufe: 47

Schreibe einen Kommentar