Wunder und Rätsel unserer Welt

Wunder und Rätsel unserer Welt. Die Erde und ihre Entstehung in Wort und Bild.

Inhaltsangabe – Wunder und Rätsel unserer Welt

Haben Sie schon einml darüber nachgedacht, wie die Erde entstand? Wo das Leben begann? Warum es Vulkane, Hurrikane und Erdbeben gibt? Was unter den Meeren liegt? Auf diese Fragen und viele anderemehr kann die Wissenschaft heute Antworten geben. Sie finden sie in dieem herrlichen Bildband, in dem berühmte Autoren und Fotografen in Wort und Bild ein Porträt der Erde zeichnen: Sie zeigen die grandiose Landschaft des Meeresbodens; sie verfolgen die unendlich langsame Drift der Kontinente über den Erdball; sie untersuchen die geheimnsivollen Strahlengürtel hoch über uns und berichten über die Urkräfte, die immer noch im Innern der Erde lodern. Den anschulichen, lebendigen Text illustrieren über 250 großartige Farbfotos, von denen viele hier zum erstenmal erscheinen. Prächtige Bildberichte stellen besondere Themen wie die Erosion, Wasserfälle, Höhlen und die Polarnacht dar.
Mutige Männer, die die höchsten Berge der Erde bestiegen, die tiefsten Tiefen der Meere erforscht oder ins innere eines Tornados geblickt haben, Wissenschaftler, die ihre Erfahrungen auswerden, führen Ihnen die Wunder unserer Erde vor Augen. Sie enträtseln für Sie die Geheimnisse des Landes, des Wassers und der Luft, die man lange vergeblich zu ergründen versuchte.

Teil I: Die Frühzeit unseres Planeten.
Hier wird geschildert, wie die Erde aus einer wirbelnden Staubwolke entstand, wie das Leben in den Urmeeren begann und wie man anhand von Fossilien das Wunder der Evolution verfolgen kann.

Teil II: Urkräfte verändern die Welt
Dieser Teil beschreibt die Kräfte, die unaufhörlich unsere Welt umgestalten, die ungeheure Gewalt der Vulkane und Erdbeben, die kalte Macht der Gletscher und die immerwährende Erosionstätigkeit von Wind und Sand.

Teil III: Wunder zu Lande
Dazu gehören wachsende Gebirge, unzugängliche Regenwälder, lebende Wüsten, unterirdische Flüsse, kochende Quellen und singende Sande.

Teil IV: Wunder der Meere
Die Gezeiten, die Meeresströme, Flutwellen und Wasserstrudel werden beobachtet und die Tiefen des Ozeans und seine Bewohner erforscht.

Teil V: Die Welt über uns
Das Wetter, Hurrikane, Tornados, Luftspiegelungen, Halos und andere Himmelserscheinungen werden beobachtet und die verschiedenen Schichten der Atmosphäre, die Strahlengürtel und die Luftverschmutzung untersucht.
(Verlagsbeschreibung/Klappentext/vwh)

Bibliografie – Wunder und Rätsel unserer Welt

Verlag Das Beste
Stuttgart
1987
ISBN 3-87070-282-6
304 Seiten

weitere Informationen / Zustand / Preis

Aufrufe: 21

Schreibe einen Kommentar